Montag, Juli 22, 2024
Stuttgarts Volleyballerinnen sicherten sich den ersten Titel der Saison. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Volleyball-Meister Stuttgart bezwingt Pokalsieger Schwerin

Rostock (dpa/mv) – Die Volleyballerinnen vom Allianz MTV Stuttgart haben sich den ersten Titel der Saison gesichert. Der Meister gewann in der mit rund 4600 Zuschauern ausverkauften Stadthalle in Rostock das Duell um den Supercup gegen Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin mit 3:1 (27:25, 21:25, 25:17, 25:21).

Für die Schwäbinnen war es der zweite Triumph in diesem seit 2016 ausgetragenen Wettbewerb und der erste Erfolg im dritten Vergleich mit den Mecklenburgerinnen.

Im ersten Satz hatten beide Teams die Chance zur Führung, ehe der MTV seine zweite Gelegenheit nutzte. Nachdem der SSC der Satzausgleich gelungen war, konnte Stuttgart dank einer starken Schlussphase im dritten Durchgang erneut vorlegen. Im dann entscheidenden vierten Satz machte der Meister mit dem dritten Matchball schließlich alles klar.

Skip to content