Sonntag, April 21, 2024
Tischtennis-Nationalspielerin Ying Han erreichte in Singapur das Viertelfinale. Foto: Jiang Hongjing/XinHua/dpa

Tischtennis-Nationalspielerin Ying Han im Viertelfinale

Singapur (dpa) – Die deutsche Tischtennis-Nationalspielerin Ying Han hat beim Grand-Smash-Turnier in Singapur das Viertelfinale erreicht. Die Weltranglisten-Zehnte besiegte die Chinesin Chen Xingtong in 3:1 Sätzen.

Die 39 Jahre alte Han spielt auf Vereinsebene seit mehr als zehn Jahren für den polnischen Club KTS Tarnobrzeg und gewann erst im Februar zum zweiten Mal das europäische Top-16-Turnier.

Im Tischtennis wurden nach dem Vorbild der Grand-Slam-Turniere im Tennis ebenfalls vier Premium-Wettbewerbe pro Jahr eingeführt: die Grand Smashs. Das Turnier in Singapur ist mit zwei Millionen Dollar dotiert.

E-Mail an den gewählten Adressaten erstellen:

Captcha Code
Skip to content