Montag, Juli 22, 2024
Das Olympische Feuer macht Halt in 65 französischen Städten. Foto: Zheng Huansong/XinHua/dpa

Olympisches Feuer macht in 65 französischen Städten Station

Paris (dpa) – Das olympische Feuer für die Spiele 2024 in Paris wird nach der Ankunft per Schiff in Marseille am 8. Mai in 65 französischen Städten Station machen.

Bis zur Eröffnung der Sommerspiele am 26. Juli ist die Flamme in allen Landesteilen einschließlich der französischen Überseegebiete zu sehen, wie die Organisatoren am Freitag in Paris mitteilten. Stationen sind unter anderem Montpellier, Toulouse, Bordeaux, Rennes, Brest, der Mont-Saint-Michel, Metz, Lille und Versailles. Insgesamt 10 000 Fackelträger werden das olympische Feuer durch Frankreich tragen.

«Der Fackellauf ist ein wichtiger und mit Spannung erwarteter Moment: Er kündigt den Beginn der Feierlichkeiten an und gibt einen wunderbaren Vorgeschmack auf jede neue Olympiade», sagte der Organisationschef der Spiele, Tony Estanguet. «Denn der Fackellauf ist vor allem eine Geschichte der Spiele und der Menschen. 2024 sind diejenigen, die die Ehre haben, die Flamme zu tragen, Sportbegeisterte, talentierte Erfinder oder auch engagierte Bürger unserer Regionen.»

Skip to content