Donnerstag, Mai 23, 2024
Lorena Brandl (r) holte EM-Gold in Belgrad. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Olympia-Starterin Brandl holt Gold bei Taekwondo-EM

Belgrad (dpa) – Lorena Brandl hat bei der Taekwondo-Europameisterschaft in Belgrad die Goldmedaille gewonnen. Die 26-Jährige setzte sich im Finale der Gewichtsklasse über 73 Kilogramm gegen die Türkin Nafia Kus Aydin durch.

Brandl ist aktuell die größte Hoffnungsträgerin im deutschen Taekwondo-Team und als einzige Athletin für die Olympischen Sommerspiele in Paris vom 26. Juli bis 11. August qualifiziert.

Bei der EM in Serbien sorgte sie für die insgesamt dritte deutsche Medaille. Yanna Schneider (bis 73 Kilogramm) und Supharada Kisskalt (bis 49 Kilogramm) hatten zuvor jeweils Bronze geholt. Die Titelkämpfe in Serbien laufen noch bis einschließlich Sonntag.

E-Mail an den gewählten Adressaten erstellen:

Captcha Code
Skip to content