Donnerstag, Mai 23, 2024
Der Schotte William Borland ist bei der Darts-WM ausgeschieden. Foto: Kieran Cleeves/PA Wire/dpa

Nach Neun-Darter: Borland bei WM ausgeschieden

Der Schotte William Borland hat bei der Darts-WM in London den nächsten Coup verpasst und ist gegen den englischen Mitfavoriten Ryan Searle ausgeschieden.

Fünf Tage nach dem spektakulären Neun-Darter verlor der 25-Jährige mit 0:3 und verfehlte damit den Sprung in die dritte Runde. Am Freitag hatte Borland das Match gegen den Engländer Bradley Brooks mit dem «perfekten Spiel» (mit neun Würfen von 501 Punkten auf null) im entscheidenden Leg für sich entschieden. So etwas hatte es bei einer WM vorher nie gegeben.

E-Mail an den gewählten Adressaten erstellen:

Captcha Code
Skip to content