Donnerstag, Mai 23, 2024
Holte Bronze über 800 Meter Freistil: Isabel Gose. Foto: Michael Kappeler/dpa

Medaille bei Kurzbahn-EM: Magdeburgerin Gose wird Dritte

Isabel Gose hat für den Deutschen Schwimm-Verband die erste Medaille bei den Kurzbahn-Europameisterschaften im russischen Kasan erkämpft. Die Magdeburgerin kam über 800 Meter Freistil auf Rang drei.

In 8:10,60 Minuten lag sie nur 0,06 Sekunden hinter der zweitplatzierten Italienerin Simona Quadarella. Der EM-Titel ging an die souverän siegende Russin Anastasia Kirpichnikowa, die in 8:04,65 Minuten anschlug.

In einem zweiten Finale mit deutscher Beteiligung erreichte Ole Braunschweig über 50 Meter Rücken Platz sieben. In 23,28 Sekunden war der Berliner 0,81 Sekunden langsamer als der favorisierte Russe Kliment Kolesnikow.

E-Mail an den gewählten Adressaten erstellen:

Captcha Code
Skip to content