Sonntag, Juli 14, 2024
Bei den Europaspielen hat Team Deutschland die ersten Goldmedaillen geholt. Foto: Lukasz Gagulski/PAP/dpa

Erste Goldmedaillen für Deutschland bei Europaspielen

Krakau (dpa) – Deutschland hat bei den Europaspielen in Krakau am zweiten Wettbewerbstag die ersten Goldmedaillen geholt.

Im Karate siegten in der Disziplin Kumite Johanna Kneer (bis 68 Kilogramm) und Reem Khamis (bis 61 kg). Insgesamt holte das Team D dazu bisher viermal Silber und einmal Bronze. Chef de Mission Olaf Tabor sprach von einem guten Auftakt. «Ich freue mich für das gesamte Team, dass es im Karate die ersten beiden Goldmedaillen gab», sagte der Vorstand Leistungssport des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

«Insbesondere bei Multi-Sportevents, bei denen das Team D mit zahlreichen Mannschaftsteilen antritt, helfen Medaillengewinne zu Beginn.» Das kann noch einmal für «eine Extramotivation» sorgen, es den Medaillengewinnern nachzumachen. 

Skip to content