Sonntag, Juli 14, 2024
Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft ist in der Olympia-Qualifikation gefordert. Foto: -/Deutscher Volleyball-Verband/dpa

DVV-Auswahl gewinnt auch zweites Spiel bei Olympia-Quali

Rio de Janeiro (dpa) – Deutschlands Volleyballer haben beim Olympia-Qualifikationsturnier in Rio de Janeiro auch ihr zweites Spiel gewonnen.

Gegen Kuba setzte sich die DVV-Auswahl um Star-Angreifer Georg Grozer in Rio de Janeiro mit 3:1 (21:25, 25:14, 25:22, 25:15) durch und machte einen weiteren Schritt auf dem angestrebten Weg nach Paris. Zum Auftakt war dem Team von Bundestrainer Michal Winiarski ein 3:1-Erfolg gegen den Iran gelungen, nach dem Sieg am Samstag blieb jedoch nur kurze Zeit zur Erholung. 

Die Nationalmannschaft um den extra für die Olympia-Qualifikation zurückgekehrten 38 Jahre alten Grozer muss in Rio sieben Partien innerhalb von nur neun Tagen absolvieren und mindestens Zweiter im Achterfeld werden, um im kommenden Jahr nach Paris zu dürfen. Gelingt das nicht, bleibt nur noch der schwierige Weg über die Weltrangliste, der aktuell wenig aussichtsreich erscheint. Zuletzt schaffte es 2012 ein deutsches Team zu Sommerspielen in London.

Skip to content