Freitag, Juli 12, 2024
Martin Schindler (l) und Gabriel Clemens stehen bei der Team-WM im Achtelfinale. Foto: Jürgen Kessler/dpa/Archivbild

Deutschland zieht bei Darts-Team-WM ins Achtelfinale ein

Frankfurt/Main (dpa) – Deutschland hat beim World Cup of Darts in Frankfurt am Main das Achtelfinale erreicht. Einen Tag nach dem mühevollen 4:3 gegen Neuseeland setzten sich Gabriel Clemens und Martin Schindler am späten Freitagabend in der Eissporthalle mit 4:1 gegen Außenseiter Finnland mit Marko Kantele und Teemu Harju durch. Clemens und Schindler sind nach dem Erfolg vor knapp 3000 Zuschauern in der K.o.-Runde dabei, die am Samstag beginnt und am Sonntagabend mit dem Finale endet.

Nach Abschluss der Gruppenphase greifen auch die vier gesetzten Nationen England, Wales, Schottland und die Niederlande ins Turnier ein. Im Vorjahr erreichte Deutschland das Halbfinale, schied dann aber gegen Schottland mit Peter Wright und Gary Anderson aus. «Wenn die Losung und unser Spiel auf unserer Seite sind und wir das Momentum haben: Was soll uns im Weg stehen?», fragte Schindler. Insgesamt werden bei dem Turnier, bei dem 40 Nationen gestartet sind, rund 530.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet.

Skip to content