Montag, März 4, 2024
Kamila Witkowska (r) aus Polen gegen Marie Schölzel aus Deutschland. Foto: Roman Zawistowski/PAP/dpa

Deutsche Volleyballerinnen verlieren auch letztes WM-Spiel

Lodz (dpa) – Die deutschen Volleyballerinnen haben sich mit einer Niederlage von der Weltmeisterschaft in den Niederlanden und in Polen verabschiedet.

Das Team von Bundestrainer Vital Heynen verlor am Samstag das bedeutungslose letzte Spiel der Zwischenrunde in Lodz gegen Co-Gastgeber Polen mit 2:3 (26:24, 20:25, 25:18, 26:28, 15:10). Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hatte den Einzug ins Viertelfinale bereits durch die 1:3-Niederlage gegen die Dominikanische Republik verspielt. 

E-Mail an den gewählten Adressaten erstellen:

Captcha Code
Skip to content