Montag, Juli 22, 2024
Martin Schindler (r) aus Deutschland und sein Partner Gabriel Clemens stehen im Halbfinale. Foto: Jürgen Kessler/dpa

Darts-Sieg über England: Deutsches Team im Halbfinale der WM

Frankfurt/Main (dpa) – Deutschland hat bei der Darts-Team-WM gegen Topfavorit England überrascht und zum zweiten Mal in der Geschichte das Halbfinale erreicht.

Gabriel Clemens und Martin Schindler besiegten die topgesetzten Engländer Michael Smith und Rob Cross in Frankfurt am Main nach starker Leistung deutlich mit 8:3. Nach den souveränen Erfolgen über Hongkong und Japan (jeweils 4:0) sowie dem 8:6 über Polen war es für Schindler/Clemens der vierte Sieg bei diesem Turnier, sie sind weiter ungeschlagen. Bereits an diesem Sonntagabend (ab 19.00 Uhr/DAZN) werden die Halbfinals und das Endspiel ausgetragen.

Überraschender Sieg nach starker Leistung

«Das ist ein ganz großer Moment. Es ist eine Freude, hier im Halbfinale zu stehen. Dieses Publikum ist atemberaubend. Ich hoffe, wir können noch einen Schritt gehen», sagte Clemens, der im Lauf der Partie immer besser wurde. Schindler verwandelte bereits in der Anfangsphase entscheidende Würfe. «Wir haben beide sehr gut gespielt. Wir sind sehr, sehr glücklich», sagte Schindler.

Deutschland bekommt es dabei mit den Ex-Weltmeistern Peter Wright und Gary Anderson aus Schottland (circa 20.00 Uhr) zu tun. Die Routiniers hatten Frankreich in der Eissporthalle deutlich mit 8:0 besiegt. Bislang kamen die Deutschen bei dem wichtigen Major-Turnier nicht über die Vorschlussrunde hinaus. Im zweiten Halbfinale treffen Wales (Jonny Clayton und Gerwyn Price) und Belgien (Dimitri van den Bergh und Kim Huybrechts) aufeinander. Wales ist nach dem überraschenden Aus der Engländer alleiniger Topanwärter auf den Titel. Belgien hat sowohl die Niederlande als auch Titelverteidiger Australien mit 8:7 besiegt.

Skip to content