Sonntag, Juli 14, 2024
Holte Gold in Krakau: Florian Unruh. Foto: Marijan Murat/dpa

Bogenschütze Unruh holt EM-Gold und Olympia-Quotenplatz

Krakau (dpa) – Recurve-Bogenschütze Florian Unruh hat bei den Europaspielen in Krakau die Goldmedaille gewonnen.

Im Finale gegen Miguel Alvariño aus Spanien zielte der 30 Jahre alte Rendsburger etwas genauer und siegte 6:2. Bereits durch den Einzug ins Finale hatte Unruh dem deutschen Team einen weiteren Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2024 in Paris beschert.

«Vor allem den Quotenplatz auch noch geholt zu haben, ist noch einmal doppelt schön», sagte Unruh nach dem Finale. «Letztes Mal habe ich für die Spiele in Tokio den Quotenplatz erst bei der vorletzten Möglichkeit geholt, da war halt viel mehr Stress dabei, und jetzt haben wir für die Männer schon einmal einen Platz sicher.»

Das nächste große Ziel ist für Unruh die Weltmeisterschaft in Berlin vom 31. Juli bis 6. August, «wo wir dann gucken, dass wir den Mannschaftsplatz holen.»

Skip to content