Samstag, Dezember 9, 2023

triathlon Awards 2018

Auch in diesem Jahr hatte die Zeitschrift triathlon und ihre Onlineplattform tri-mag zur Leserwahl der Triathlon-Awards 2018 aufgefordert. Unteranderem konnten die Leser vom Lieblingsrennen bis hin zum Athleten des Jahres wählen. In der Kategorie bester Athlet wurde Jan Frodeno vor Patrick Lange erneut als Athlet of the Year gewählt. Dies kam für Jan sehr überraschend, da er nicht damit gerechnet hatte vor dem 2-fachen Weltmeister und Kona Streckenrekordhalter Patrick Lange zu landen. Auch bei der Rubrik New Comer des Jahres konnte Frederic Funk sein Glück kaum fassen. In dieser Kategorie konnte der deutsche Meister über die Mitteldistanz u.a. Florian Angert oder auch den Nominierten Franz Löschke hinter sich lassen.

In der Rubrik Wettkampfbekleidung konnte der Ryzon Myth Einteiler den ersten Platz belegen. Auf dem 2. Platz folgte der SPIDER LD Aero Einteiler der franzöischen Firma KiWAMi. KiWAMi wurde vor 15 Jahren im Süden von Frankreich gegründet und wurde schon mehrfach mit dem ISPO Award für Innovativen ausgezeichnet. Auf dem 3. Platz landete die dänische Firma Fe226 mit ihrem Kurzdistanz Anzug Aeroforce.

Fotos: Michael Rauschendorf, Ryzon, KiWAMi, Fe226

E-Mail an den gewählten Adressaten erstellen:

Captcha Code