Samstag, April 20, 2024

Restube mehr Sichherheit im Wasser

Schwimmen ist eine der beliebtesten Sportarten überhaupt. Wir wurden geboren in dieses Element und daher zieht es uns wahrscheinlich so magisch an. Schwerelos – herrlich! Aber manchmal halt auch gefährlich. Strömungen, Selbstüberschätzung, Wadenkrämpfe oder falsche Risikobeurteilung können dann von einem Moment zum anderen den Badespaß in puren Horror verwandeln. Gerade im Meer oder draußen auf dem See kommt dann leicht Panik auf. Je nach Wetterlage kann es zudem – gerade mitten in den Wellen – zu Orientierungslosigkeit kommen. Für Triathleten ist insbesondere der Massenstart im Freiwasser eine Herausforderung: das Gedränge der Mitstreiter beim Start und ebenso an der ersten Markierungsboje, trübes und aufgewühltes Wasser. Schlimmstenfalls wird man nicht nur abgedrängt, sondern runtergedrückt. Dann ist das Einzige, was man braucht, ein schneller Helfer, der einem Auftrieb gibt. Das bringt dann die Freiheit für ein kurzes Durchatmen, um ruhig mit der Situation umgehen zu können. Und genau dort setzt Restube an.

Restube ist ein Leichtgewicht (kleiner und leichter als die meisten Handys!), den man direkt am Körper bzw. der Badebekleidung trägt. Mit einem kurzen Zug am Auslöser, bläst sich binnen Sekunden eine Auftriebsboje auf. So fällt es leicht, sich über Wasser zu halten, um zur Ruhe zu kommen und sich selbst in Sicherheit zu bringen oder auch, um auf Hilfe zu warten. Die gelbe Signalfarbe und auch die in den meisten Modellen integrierte Pfeife, tun ihr übriges.

Restube ist für Freizeitschwimmer ebenso geeignet und wichtig wie für Wettkampfsportler und auch für die Rettungswacht. Kompakt und leicht und übrigens auch sehr stylisch! Für jeden Anspruch die perfekte Boje.

Restube bringt Freiheit durch Sicherheit!

Mehr unter: https://shop.triathlon.one/restube

E-Mail an den gewählten Adressaten erstellen:

Captcha Code
Skip to content