Montag, März 4, 2024

ÖTRV-Präsidium mit Zettinig an der Spitze einstimmig wiedergewählt

Traditionell im Jahresrhythmus fand am Wochenende unter Einhaltung aller COVID19-Maßnahmen die Generalversammlung des Österreichischen Triathlonverbandes (ÖTRV) im Arcotel Nike in Linz statt. Generell stehen laut den gültigen Verbandsstatuten alle vier Jahre Neuwahlen an, welche der zentrale Tagesordnungspunkt der diesjährigen produktiven Generalversammlung waren.

Einstimmig wurde dabei das nahezu unveränderte Team des ÖTRVs mit Walter Zettinig weiterhin an der Spitze gewählt. Der Kärntner führt seit 1994 den Verband und zählt damit zu den am längstgedientesten Präsidenten eines Bundes-Sportfachverbandes. Er kann dabei wieder auf ein großteils bewährtes Team vertrauen, welches sich in Kürze zu einer ersten Klausur treffen und das Arbeitsprogramm für die nächste Funktionsperiode 2020-2024 final ausarbeiten wird.

Das ÖTRV-Präsidium 2020 bis 2024

Präsident
Walter ZETTINIG (K)

Vizepräsidenten
Helmut KAUFMANN (OÖ)
Andreas PASCHINGER (W)
Julius SKAMEN (T)

Sportdirektor
Robert MICHLMAYR (bestellt/wird nicht gewählt)

Sportdirektor-Stellvertreter
Mag. Oliver LAABER (NÖ)

Technischer Direktor
Friedrich SCHWARZ (NÖ)

Technischer Direktor-Stellvertreter
Werner MICHALICKA (OÖ)
Werner KREUZER (ST)

Schriftführer
Mag. Sabine ZETTINIG (K)

Schriftführer-Stellvertreter
Mag. Andreas GERMANN (V)

Finanzreferent
Ing. Joschi SCHLÖGL (T)

Finanzreferent ‐ Stellvertreter
Ing. Christian TAMMEGGER, MBA (K)

Generalsekretär
Herwig GRABNER (bestellt/wird nicht gewählt)

Mitglieder des Schiedsgerichtes
DI Peter BIEGERT (B)
Dr. Werner HEISSIG (W)
Alfred KAIBLINGER (NÖ)
Mag. Stefan LINDNER (K)
Gerhard REITER (OÖ)

Kontrollkommissionsmitglieder
Mag. Stefanie TSCHANK (W)
Günter VAJDE (ST)
Josef STRIEDER (K)

Quelle: ÖTRV

E-Mail an den gewählten Adressaten erstellen:

Captcha Code
Skip to content